SORTEN:                    Trauben aus unseren ältesten Anlagen
ERTRAG:                    3000 l/ha
BODENART:
LESETERMIN:           Ende September 2014
OECHSLE:                  93 °Oe
GÄRUNG:                   Spontangärung im Barrique
AUSBAU:                    6 Monate auf der Vollhefe, restliche Zeit auf der Feinhefe gelagert und                                           damit auch abgefüllt

Das Milchkändel ist eine eigene Interpretation von einem großen Wein. Ein Teil der Trauben wurde von Hand entrappt und auf der Maische vergoren. Die restlichen Trauben wurden im neuen Barriquefass ausgebaut. Der Wein wurde ganz bewusst trüb auf die Flasche gefüllt. Dadurch hat er mehr Schmelz, Frucht und Fülle.

ZurückWeiter